Praxis Dr.Handstein

Katarakt- und Kataraktoperationen (Grauer Star)

Der Graue Star ist eine natürliche Alterserscheinung wie zum Beispiel graue Haare. Unsere Linse im Auge wird allmählich trüb und wir haben einen „Schleier“ vor den Augen. Dagegen hilft kein Arzneimittel, sondern eine Graue Star-Operation. Diese empfiehlt sich, wenn ausgeprägte Probleme bei Lesen, Fernsehen und Autofahren auftreten.

Katarakt-Operationen sind denkbar schonend und in der regel völlig komplikationsarm. Der Eingriff erfolgt jeweils nur an einem Auge. Die Operation kann ambulant und unter örtlicher Betäubung, als völlig schmerzfrei, durchgeführt werden. Der Arzt zerkleinert die natürliche Linse mit Ultraschall, entfernt sie und ersetzt sie anschließend durch eine künstliche Linse. Der Zugang zum Auge muss in aller Regel nicht einmal vernäht werden. Der Patient kann am gleichen Tag wieder nach Hause gehen.

Praxis Dr. med. Annette Handstein im Facharztzentrum (FAZ); Mersinweg 22; 33100 Paderborn | info@augenheilkunde-handstein.de